Rohstoffe & Devisen

Startseite/Rohstoffe & Devisen

Harter gegen weicher Weizen

Von |2019-12-20T12:15:25+00:0019.12.2019|Kategorien: Rohstoffe & Devisen|

Von November bis Februar, wenn die Weizenernten in Australien und Südamerika anlaufen, sieht sich der US-Weizenmarkt einem verstärkten Exportwettbewerb ausgesetzt. Dies wirkt sich vor allem auf sogenannten „weichen“ Weizen, unter der Bezeichnung „Chicago Soft Red Winter… [...]

Kommentare deaktiviert für Harter gegen weicher Weizen

Mit Weitblick

Von |2019-12-16T13:24:12+00:0013.12.2019|Kategorien: Rohstoffe & Devisen|

Während der Benzinverbrauch über die Feiertage zum Jahresende hin kurzzeitig ansteigt, ist er über die nachfolgenden Wintermonate eher  rückläufig. Die Zeit der Familienzusammenkünfte und die damit verbundenen Reisezeiten sind vorbei und die Straßenverhältnisse  verschlechtern sich. Kurzum,… [...]

Kommentare deaktiviert für Mit Weitblick

Die Heizperiode läuft

Von |2019-12-16T22:41:57+00:0005.12.2019|Kategorien: Rohstoffe & Devisen|

Seit dem 01. November ist die Wintersaison aus Sicht der US-Energieversorger eröffnet. Die Lagerbestände notieren auf Höchstniveaus und werden nun über die Wintermonate abverkauft. So auch die Bestände für Natural Gas. Je milder sich das Klima… [...]

Kommentare deaktiviert für Die Heizperiode läuft

Gasoline vs Crude Oil

Von |2019-12-16T21:20:56+00:0029.11.2019|Kategorien: Rohstoffe & Devisen|

Das in den USA am meisten nachgefragte und verkaufte raffinierte Produkt ist „Unleaded Gasoline“ oder besser bleifreies Benzin und macht fast die Hälfte des nationalen Ölverbrauchs aus. Gerade zu den Feiertagen wie Thanksgiving und Weihnachten verzeichnen… [...]

Kommentare deaktiviert für Gasoline vs Crude Oil

USA: Weihnachtszeit ist Geflügelzeit

Von |2019-12-16T19:08:30+00:0021.11.2019|Kategorien: Rohstoffe & Devisen|

Bevor in den USA die Weihnachtszeit offiziell beginnt, begehen die Amerikaner alljährlich am vierten Donnerstag im November mit  Thanksgiving das wichtigste Fest der Familie. An diesem Tag, der seit 1863 als gesetzlicher Feiertag gilt, kommen landesweit… [...]

Kommentare deaktiviert für USA: Weihnachtszeit ist Geflügelzeit

ULSD – das neue Heizöl

Von |2019-12-16T17:43:29+00:0014.11.2019|Kategorien: Rohstoffe & Devisen|

Wer an der Terminbörse NYMEX den Markt für Heizöl sucht, wird unter dem Kürzel HO für „Heating Oil“ heutzutage unter der Produktbezeichnung „Ultra Low Sulfur Diesel“, kurz ULSD, für leichtes Heizöl fündig. Dieses verbrennt, aufgrund seines… [...]

Kommentare deaktiviert für ULSD – das neue Heizöl

US-Anleihen in umgekehrter Formation?

Von |2019-12-16T15:16:32+00:0007.11.2019|Kategorien: Rohstoffe & Devisen|

Schon in der Ausgabe 42/19 hatten wir auf den Handel von US-Staatsanleihen mit unterschiedlichen Laufzeiten in Bezug auf  sinkende Renditen zum Jahresende hingewiesen. Geben die Renditen nach, puscht dies am Futures-Markt die Kurse für US- Anleihen…. [...]

Kommentare deaktiviert für US-Anleihen in umgekehrter Formation?

Mit Voll-Gas durch den Winter

Von |2019-12-13T12:36:20+00:0031.10.2019|Kategorien: Rohstoffe & Devisen|

Genau wie die Ölindustrie bereitet sich auch die Gasindustrie schon mit dem Ende des Sommers über den Herbst auf den Beginn der Heizsaison  am 1. November vor, was die Lagerbestände im Oktober auf Höchstständen notieren lässt…. [...]

Kommentare deaktiviert für Mit Voll-Gas durch den Winter

Steuer auf Öl-Bestände vermeiden

Von |2019-12-13T10:35:17+00:0024.10.2019|Kategorien: Rohstoffe & Devisen|

Saisonal bedingt ist der Rohölverbrauch in den USA im vierten Quartal am größten. Jedoch muss dies nicht zwangsläufig auch einer höheren Nachfrage am Markt für Rohöl in diesem Zeitraum entsprechen. In den großen US-Förderstaaten unterliegen… [...]

Kommentare deaktiviert für Steuer auf Öl-Bestände vermeiden

Kurzfristige Gegenbewegung am Anleihenmarkt?

Von |2019-10-21T15:14:13+00:0018.10.2019|Kategorien: Rohstoffe & Devisen|

Anleihen gehören in ihrer Eigenschaft als „Geldbeschaffungsinstrument“ zu den wichtigsten und am weitesten verbreiteten Anlageinstrumenten  im internationalen Wertpapiergeschäft. Dabei gelten Unternehmens- und Staatsanleihen als die gängigsten im Handel an den Börsen. Gemessen  am Handelsvolumen belegt der deutsche… [...]

Kommentare deaktiviert für Kurzfristige Gegenbewegung am Anleihenmarkt?

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.