Rohstoffe & Devisen

/Rohstoffe & Devisen

Erdgas: Alles wie immer?

By |2019-07-19T13:20:56+00:0018.07.2019|Categories: Rohstoffe & Devisen|

Die Zeit der Versorgung mit Elektroenergie aus Erdgas zum Betrieb von Klimageräten nähert sich gegenwärtig ihrem Höhepunkt. Doch schon während dieser Periode stellen sich die Versorger auf die nahende Heizsaison ein, welche alljährlich am 01. November… [...]

Kommentare deaktiviert für Erdgas: Alles wie immer?

Bleibt es bei 100 Prozent?

By |2019-07-12T16:41:11+00:0011.07.2019|Categories: Rohstoffe & Devisen|

Infolge schlechter Witterungsbedingungen hat sich die diesjährige Aussaat für Mais in den USA von April bis in den Juni ausgeweitet, was sich seit Anfang Mai im Kursverlauf widergespiegelt und seinen Höhepunkt im Juni gefunden hat. Glaubt… [...]

Kommentare deaktiviert für Bleibt es bei 100 Prozent?

Was kommt nach dem Sommer?

By |2019-07-05T19:57:39+00:0004.07.2019|Categories: Rohstoffe & Devisen|

„Angebot und Nachfrage regeln den Preis.“ Wir alle nehmen diesen Ausspruch immer wieder gerne in den Mund. Getreu dieser  Weisheit sehen wir uns regelmäßig, gerade während der Ferienzeit, mit steigenden Kraftstoffpreisen konfrontiert. So erleben es auch… [...]

Kommentare deaktiviert für Was kommt nach dem Sommer?

Sojabohnen: Schwierige Zeiten

By |2019-06-28T13:47:13+00:0027.06.2019|Categories: Rohstoffe & Devisen|

Sojabohnen, eines der wichtigsten US-Exportgüter, werden im Frühjahr bis in den Mai angepflanzt und ab August bis zur Erntehochzeit im Oktober geerntet. Je nach Witterungseinflüssen lassen sich schon im Juli erste Aussagen über Umfang und Qualität… [...]

Kommentare deaktiviert für Sojabohnen: Schwierige Zeiten

„Driving Season“ läuft

By |2019-06-24T14:25:19+00:0021.06.2019|Categories: Rohstoffe & Devisen|

 Mit Eintritt in die Sommer- und Ferienreisezeit steigt in den USA die Nachfrage an Benzin sprunghaft an und treibt die Preise. Um diesen Mehrverbrauch abdecken zu können, muss die Industrie ihre Vorräte nicht nur akkumulieren, sondern… [...]

Kommentare deaktiviert für „Driving Season“ läuft

Wieder mit Schwein zum Gewinn?

By |2019-06-07T12:41:48+00:0006.06.2019|Categories: Rohstoffe & Devisen|

Wie jedes Jahr am letzten Montag im Mai, dem Memorial Day, wird in den USA traditionell die Sommersaison eröffnet. In dieser Zeit zwischen Mai und Juli finden die Schweineschlachtungen in den USA alljährlich ihren Tiefpunkt, während… [...]

Kommentare deaktiviert für Wieder mit Schwein zum Gewinn?

Verändert sich nun der Soja-Markt?

By |2019-05-30T15:16:52+00:0029.05.2019|Categories: Rohstoffe & Devisen|

Infolge des Handelsstreites zwischen den USA und China, dem größten Importeur für US-Sojabohnen, scheinen die Landwirte in den USA nun  umzudenken. Da die Lieferungen aus den USA aufgrund der chinesischen Strafzölle nahezu zum Stillstand gekommen sind,… [...]

Kommentare deaktiviert für Verändert sich nun der Soja-Markt?

Ein neuer Ansatz bei Sojabohnen

By |2019-05-24T12:23:43+00:0023.05.2019|Categories: Rohstoffe & Devisen|

In den letzten Wochen hat der Preis für Sojabohnen auf ein Niveau nachgegeben, das zuletzt nur durch das Tief von Dezember 2008 unterboten wurde. Dies begründet sich in erster Linie in den ausgebliebenen Importen aus China,… [...]

Kommentare deaktiviert für Ein neuer Ansatz bei Sojabohnen

Mais: Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten

By |2019-05-17T12:41:54+00:0016.05.2019|Categories: Rohstoffe & Devisen|

Die Handelsempfehlung der Ausgabe 09/19 mit Gewinn geschlossen, die Empfehlung der Ausgabe 16/19 noch „offen“ im Handel und jetzt schon wieder ein Spread auf Mais? Gründe dafür gibt es genügend. Aber der Reihe nach. Im Rahmen… [...]

Kommentare deaktiviert für Mais: Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.