Anleihenmarkt

Startseite/Anleihenmarkt

Geldregen für RWE

Von |2020-01-17T13:09:24+00:0016.01.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Vor wenigen Tagen sorgte der Versorger RWE für Schlagzeilen. Denn dem Unternehmen dürfte in den kommenden Jahren ein  warmer Geldregen ins Haus stehen. Dieser stammt aus den Kompensationszahlungen für den Ausstieg aus der  Kohleverstromung in Deutschland. Nach inzwischen konkretisierten Erwartungen von Analysten (z.B…. [...]

Kommentare deaktiviert für Geldregen für RWE

Hapag Lloyd zeigt Zuversicht

Von |2020-01-17T13:02:33+00:0016.01.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Erst am 19. Februar will die deutsche Container-Reederei Hapag Lloyd ihre Zahlen zum  vergangenen Geschäftsjahr vorlegen.  Erinnert sei daran, dass das Unternehmen zuletzt im November sich relativ optimistisch zeigte bezüglich der möglichen  Ergebnisse. Damals hatte man… [...]

Kommentare deaktiviert für Hapag Lloyd zeigt Zuversicht

Wirecard: Neues Momentum

Von |2020-01-17T12:56:22+00:0016.01.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Auch beim Zahlungsdienstleister Wirecard bringt das neue Jahr neue Überlegungen. Diese zuerst in Gestalt einer Personalie. Denn überraschend ist mit sofortiger Wirkung der bisherige Aufsichtsratschef Wulf Matthias von seinem Posten  zurückgetreten. Der immerhin schon 75-jährige will… [...]

Kommentare deaktiviert für Wirecard: Neues Momentum

Thyssenkrupp: Hat der Ausverkauf begonnen?

Von |2020-01-17T12:47:30+00:0016.01.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Auch im neuen Jahr bietet der Industriekonzern Thyssenkrupp am deutschen Markt ausreichend Stoff für Spekulationen. Denn der Konzern steckt mitten in seinen Versuchen, sich eine neue Struktur zu geben. Das betrifft insbesondere derzeit drei Sparten. Die… [...]

Kommentare deaktiviert für Thyssenkrupp: Hat der Ausverkauf begonnen?

US-Banken mit Licht und Schatten

Von |2020-01-17T12:39:21+00:0016.01.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Traditionell haben die amerikanischen Großbanken den Berichtsreigen zum vierten Quartal 2019 begonnen. Dabei waren es vor  allem die beiden ersten Berichte von JPMorgan und Citigroup, die für einen erfreulichen Auftakt sorgten. Insbesondere  Marktführer JPMorgan stellte seine… [...]

Kommentare deaktiviert für US-Banken mit Licht und Schatten

Konsolidierung geht dieses Mal seitwärts

Von |2020-01-17T12:31:57+00:0016.01.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Die lange erwartete Handelsvereinbarung zwischen den USA und China ist also durch! Sie sieht vor, dass einige Zölle zurückgedreht werden und die Volksrepublik deutlich mehr Waren und Dienstleistungen aus den USA bezieht. Trump machte aber deutlich,… [...]

Kommentare deaktiviert für Konsolidierung geht dieses Mal seitwärts

Emerging Markets: 2020 als Jahr der Entscheidung?

Von |2020-01-10T15:04:11+00:0009.01.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Für die Emerging Markets war das vergangene Jahr extrem wichtig. Denn gegenüber 2018 ergab sich insgesamt ein Rebound bei  den Kapitalzuflüssen. Das war zwar keine Einbahnstraße. So hatten gerade im Sommer erhebliche Abflüsse stattgefunden. Doch zum Jahresende hin… [...]

Kommentare deaktiviert für Emerging Markets: 2020 als Jahr der Entscheidung?

Corporates: Das Umfeld bleibt gut

Von |2020-01-10T14:52:18+00:0009.01.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Der Anleihenmarkt hat in den wenigen Handelstagen des neuen Börsenjahres bereits einen ersten Rekord zu verbuchen. Denn  am Mittwoch wurden am Primärmarkt für Euro-Anleihen mehr als 28 Mrd. EUR emittiert. Die bisherige Rekordmarke für einen  einzelnen… [...]

Kommentare deaktiviert für Corporates: Das Umfeld bleibt gut

Douglas macht Tempo

Von |2019-12-20T12:06:04+00:0019.12.2019|Kategorien: Anleihenmarkt|

Die international tätige Parfümerie-Filialkette aus Düsseldorf hat Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018/19 vorgestellt, die von signifikantem  Wachstum zeugten. Der Konzernumsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 5,4% auf 3,5 Mrd. EUR. Die gute Performance war sowohl… [...]

Kommentare deaktiviert für Douglas macht Tempo

Fiat Chrysler bekommt sein Weihnachtsgeschenk

Von |2019-12-20T12:00:46+00:0019.12.2019|Kategorien: Anleihenmarkt|

Wie schon im Aktienteil angesprochen, haben die französische PSA Group, unter deren Dach unter anderem Peugeot und Citroën verkauft werden,  und der italienisch-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler den Zusammenschluss „unter Gleichen“ angekündigt. Speziell Fiat Chrysler kommt dabei … [...]

Kommentare deaktiviert für Fiat Chrysler bekommt sein Weihnachtsgeschenk

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.