Anleihenmarkt

/Anleihenmarkt

Steigt Softbank bei Swiss Re ein?

Von | 2018-02-15T19:13:07+00:00 15.02.2018|Kategorien: Anleihenmarkt|

Bislang drehte sich bei der japanischen Softbank alles um Technologie. Der Konzern hat seine Wurzeln in der Telekommunikation und hat davon ausgehend in den vergangenen Jahren ein wahres Tech-Beteiligungs-Imperium aufgebaut. So ist man unter anderem am [...]

Kommentare deaktiviert für Steigt Softbank bei Swiss Re ein?

Borealis auf hohem Niveau, OMV freut´s

Von | 2018-02-15T19:00:12+00:00 15.02.2018|Kategorien: Anleihenmarkt|

Das österreichische Chemieunternehmen Borealis konnte im vergangenen Jahr sein hohes Ergebnisniveau aus 2016 nahezu halten. Das Unternehmen wies einen Jahresgewinn von 1,095 Mrd. EUR aus, nachdem man im Vorjahr 1,107 Mrd. EUR verdient hatte. Im vierten [...]

Kommentare deaktiviert für Borealis auf hohem Niveau, OMV freut´s

Telekom Austria leidet unter Abschreibungen

Von | 2018-02-15T18:50:31+00:00 15.02.2018|Kategorien: Anleihenmarkt|

Beim österreichischen Telekom-Anbieter Telekom Austria fiel der Geschäftsausweis 2017 eher schwach aus. Zwar konnte das Unternehmen, das sich mehrheitlich im Besitz des mexikanischen Milliardärs Carlos Slim befindet, seinen Jahresumsatz um 4% auf 4,38 Mrd. EUR [...]

Kommentare deaktiviert für Telekom Austria leidet unter Abschreibungen

PepsiCo: Auf der Suche nach Wachstum

Von | 2018-02-15T18:44:01+00:00 15.02.2018|Kategorien: Anleihenmarkt|

Beim Softdrink-Giganten PepsiCo zeigten sich im vergangenen Jahr weitere deutliche Schwächen in seinem Kerngeschäft. Das konnte auch nicht dadurch übertüncht werden, dass PepsiCo bei der Vorlage seiner Zahlen für das 4. Quartal die Analystenerwartungen schlagen [...]

Kommentare deaktiviert für PepsiCo: Auf der Suche nach Wachstum

Maersk: Ein „ungewöhnliches“ Jahr

Von | 2018-02-15T18:38:11+00:00 15.02.2018|Kategorien: Anleihenmarkt|

Für die weltgrößte Container-Reederei AP Moller-Maersk war das zurückliegende Jahr ein Jahr tiefgreifender Veränderungen und Herausforderungen. Die beiden wichtigsten Ereignisse hierbei waren zum einen der Verkauf der Ölsparte für rund 7,5 Mrd. USD an die französische [...]

Kommentare deaktiviert für Maersk: Ein „ungewöhnliches“ Jahr

BNP Paribas will profitabler werden

Von | 2018-02-08T15:58:02+00:00 08.02.2018|Kategorien: Anleihenmarkt|

In einem Marktumfeld, das durch die heftigen Börsenturbulenzen angeschlagen ist, hat die französische Großbank BNP ihre Zahlen zum vierten Quartal gemeldet. Dabei musste die Bank zum Teil deutlichere Abschläge hinnehmen. Allerdings waren diese in der Regel [...]

Kommentare deaktiviert für BNP Paribas will profitabler werden

Fusionsspekulationen im Flugzeugbau

Von | 2018-02-08T15:44:39+00:00 08.02.2018|Kategorien: Anleihenmarkt|

In der vergangenen Woche konnten wir darüber berichten, dass der amerikanische Flugzeughersteller Boeing mit seinem Versuch gescheitert ist, den Konkurrenten Bombardier mit horrenden Strafzöllen auszubremsen. Wobei dies von Seiten Boeings eher der Versuch war, vorausschauend einen [...]

Kommentare deaktiviert für Fusionsspekulationen im Flugzeugbau

General Motors fährt Milliardenverlust ein

Von | 2018-02-08T15:29:51+00:00 08.02.2018|Kategorien: Anleihenmarkt|

Das Szenario ist bekannt und wirkte sich bereits bei vielen US-Firmen im letzten Quartalsbericht 2017 hemmend aus: Die Ende vergangenen Jahres beschlossene Steuerreform sorgte auch beim Autobauer General Motors für belastende Sondereffekte, weil Steuergutschriften neu bewertet [...]

Kommentare deaktiviert für General Motors fährt Milliardenverlust ein

Thyssenkrupp: Die nächste Etappe geschafft

Von | 2018-02-08T15:22:47+00:00 08.02.2018|Kategorien: Anleihenmarkt|

Beim Plan, seine Stahlsparte mit dem Europageschäft von Tata Steel zu fusionieren, ist Thyssenkrupp ein gutes Stück vorangekommen. Denn mittlerweile hat ein Großteil der in der Gewerkschaft IG Metall organisierten Stahlarbeiter dem Fusionstarifvertrag zugestimmt. Dies war [...]

Kommentare deaktiviert für Thyssenkrupp: Die nächste Etappe geschafft

Talanx und Hannover Rück besser als erwartet

Von | 2018-02-08T15:17:14+00:00 08.02.2018|Kategorien: Anleihenmarkt|

Die Voraussetzungen für die Bilanz 2017 waren bekanntlich denkbar schlecht. Denn im vergangenen Jahr sorgten gleich mehrere schwere Hurrikans in der Karibik und insbesondere in den USA für horrende Schäden, die insbesondere das Rückversicherungsgeschäft belasteten. Erinnert [...]

Kommentare deaktiviert für Talanx und Hannover Rück besser als erwartet

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.