Anleihenmarkt

Startseite/Anleihenmarkt

Bausch Health (BHC): Corona-Folgen

Von |2020-04-03T15:30:17+00:0003.04.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Auch der kanadische Phar makonzern BHC wird durch die Corona-Krise nicht verschont. Aktuell geht man davon aus,  dass der Umsatz um 500 bis 600 Mio. USD (5 – 6%) und das adjustierte EBITDA um 200 Mio…. [...]

Kommentare deaktiviert für Bausch Health (BHC): Corona-Folgen

K+S gilt als systemrelevant

Von |2020-04-03T15:17:11+00:0003.04.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

In den aktuellen Tagen sind ja gute Nachrichten eher Mangelware. Umso überraschender, dass ausgerechnet so etwas vom  Salz- und Düngemittel-Produzenten K+S kommt. Denn dieser hatte bekanntlich in den vergangenen Monaten einen mehr als schweren  Stand an… [...]

Kommentare deaktiviert für K+S gilt als systemrelevant

EnBW sieht sich trotz Corona auf Wachstumskurs

Von |2020-04-03T18:04:47+00:0026.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Wir bleiben im deutschen Versorger-Sektor. Die EnBW Energie Baden-Württemberg hat ebenfalls ihr Jahresergebnis 2019 vorgelegt. Wie das  Unternehmen mitteilte, konnte dabei das bereinigte EBITDA um 12,7% auf 2,43 Mrd. EUR gesteigert werden. Damit traf das Ergebnis… [...]

Kommentare deaktiviert für EnBW sieht sich trotz Corona auf Wachstumskurs

E.ON mit guten Perspektiven

Von |2020-04-03T17:57:57+00:0026.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Im jüngsten Markt-Crash wurden bekanntlich auch die Versorger kräftig in die Mangel genommen. Ein Umstand, der zeigte, dass hier  nicht mehr differenziert wurde, sondern alles auf „risk off“ gestellt wurde. Daraus ergeben sich aktuell auch besondere… [...]

Kommentare deaktiviert für E.ON mit guten Perspektiven

Thyssenkrupp: Kontinuität gefragt

Von |2020-04-03T17:36:54+00:0026.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Thyssenkrupp schickte die Anleger in dieser Woche in ein Wechselbad der Gefühle. Den Auftakt bot dabei der Montag, wo der  Industriekonzern seine Jahresprognose für das Geschäftsjahr 2019/20 einkassierte. Natürlich wurde das mit der Virus-Epidemie begründet. Eine… [...]

Kommentare deaktiviert für Thyssenkrupp: Kontinuität gefragt

Flugzeugbauer: Unterschiedliche Ansätze

Von |2020-04-03T17:30:32+00:0026.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Wer Airlines sagt, sollte natürlich auch an die Flugzeugbauer denken. Denn ein derzeitiges Grounding von fast 90% der Kapazitäten heißt  letzten Endes nichts anderes, als dass auch neue Bestellungen von Flugzeugen zurückgestellt werden, womöglich bisherige Bestellungen… [...]

Kommentare deaktiviert für Flugzeugbauer: Unterschiedliche Ansätze

Airlines: Das große Sterben?

Von |2020-04-03T17:28:08+00:0026.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Die Zahlen, die gerade vom internationalen Branchenverband der Luftfahrtindustrie IATA veröffentlicht wurden, sorgen natürlich für Unruhe. So ist  das Passagieraufkommen im März im Jahresvergleich massiv eingebrochen. Am stärksten betraf es den Nahen Osten. Aber auch Europa… [...]

Kommentare deaktiviert für Airlines: Das große Sterben?

Air Baltic mit frischen Zahlen

Von |2020-04-03T13:23:47+00:0019.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic gehört zu rund 80% dem lettischen Staat. Air Baltic verbindet mit einer Flotte von  38 Flugzeugen die baltischen Länder mit über 70 Destinationen in Europa, im Nahen Osten und den… [...]

Kommentare deaktiviert für Air Baltic mit frischen Zahlen

Casino Guichard: Weiterer Asset-Verkauf

Von |2020-04-03T13:18:39+00:0019.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Die hoch verschuldete Supermarktkette Casino Guichard aus Frankreich hat den nächsten Brocken seines operativen Geschäftes verkauft. Dabei geht es um die Discount-Kette Leader Price, die an Aldi Frankreich veräußert wird. Insgesamt wechseln 567 Läden plus  3… [...]

Kommentare deaktiviert für Casino Guichard: Weiterer Asset-Verkauf

Hornbach ebenfalls in Corona-Sorge

Von |2020-04-03T13:11:54+00:0019.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Die Muttergesellschaft der Baumarktkette Hornbach, die Hornbach Holding, konnte für das Geschäftsjahr 2019/20 einen um 8,4%  verbesserten Nettoumsatz von 4,7 Mrd. € ausweisen. Nach eigenen Angaben habe man damit die Umsatzziele erreicht. Die  gleichnamigen Bau- und… [...]

Kommentare deaktiviert für Hornbach ebenfalls in Corona-Sorge

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.