Anleihenmarkt

/Anleihenmarkt

Powerlong platziert neue Aktien

By |2019-10-21T15:03:36+00:0018.10.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Powerlong Real Estate Holding ist ein chinesisches Immobilienentwicklungsunternehmen mit dem Focus auf Jangtse-Delta. Die Aktien werden in Hongkong gehandelt. Das Unternehmen hat 146 Mio. neue Aktien im Gegenwert von 792 Mio. HKD erfolgreich platzieren können, sodass die … [...]

Kommentare deaktiviert für Powerlong platziert neue Aktien

America Movil mit Zahlenwerk

By |2019-10-21T14:54:11+00:0018.10.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Das mexikanische Telekommunikationsunternehmen America Movil mit Sitz in Mexiko-Stadt hat Zahlen für das dritte Quartal vorgestellt. Das Management hatte sich als Ziel gesetzt, einen Leverage (net debt / EBITDA) vom 1,5fachen zu erreichen. Diesem Ziel hat man  sich im abgelaufenen Quartal angenähert… [...]

Kommentare deaktiviert für America Movil mit Zahlenwerk

Boeing kommt nicht aus den Negativschlagzeilen heraus

By |2019-10-21T14:45:39+00:0018.10.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Dem amerikanischen Flugzeugbauer Boeing klebt derzeit das sprichwörtliche Pech am Stiefel. Nach dem Fiasko mit der 737 MAX sorgt eine andere Modellreihe erneut für Ärger. Dabei geht es um das Vorgängermodell 737 NG. Hier waren zuerst… [...]

Kommentare deaktiviert für Boeing kommt nicht aus den Negativschlagzeilen heraus

Anleihenüberblick – was müssten die Zentralbanken aktuell unternehmen?

By |2019-10-21T14:27:48+00:0018.10.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Unser Research Partner aus Kanada veröffentlicht halbjährlich einen Report über die Geldpolitik der Notenbanken bzw. in welche Richtung die Zinspolitik sich entwickeln sollte. Der Indikator, welcher die Komponenten Wirtschaftswachstum und Inflation beinhaltet, für alle großen entwickelten… [...]

Kommentare deaktiviert für Anleihenüberblick – was müssten die Zentralbanken aktuell unternehmen?

Johnson & Johnson: Milliarden-Strafe

By |2019-10-11T12:26:54+00:0010.10.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Obwohl wir letzte Woche schon über den amerikanischen Pharmakonzern Johnson & Johnson berichtet haben, müssen wir ihn an dieser Stelle noch einmal aufgreifen. Denn es hat wieder ein Gerichtsurteil gegeben, und diesmal ein sehr heftiges. Dabei… [...]

Kommentare deaktiviert für Johnson & Johnson: Milliarden-Strafe

Telekom Italia: Weitere Asset-Verkäufe?

By |2019-10-11T12:21:59+00:0010.10.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Die italienische Telekomgesellschaft, kurz TIM genannt, sendet mal wieder Lebenszeichen. Nachdem man bereits 2015 aus dem eigenen Portfolio die Mobilfunk-Sendetürme in eine neue Gesellschaft namens Inwit ausgegliedert und diese danach an die Börse gebracht hatte (immerhin… [...]

Kommentare deaktiviert für Telekom Italia: Weitere Asset-Verkäufe?

Wirecard: Fragezeichen bei der Marge

By |2019-10-11T12:15:20+00:0010.10.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Das Debüt des Zahlungsdienstleisters Wirecard am Anleihenmarkt ist noch gar nicht so lange her (gut einen Monat). Allerdings haben sich  bisherige Hoffnungen auf eine gute Performance nicht umsetzen lassen, was aktuell auch daran liegt, dass die… [...]

Kommentare deaktiviert für Wirecard: Fragezeichen bei der Marge

Easyjet: Nicht hilfreich

By |2019-10-11T12:08:46+00:0010.10.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Vor 14 Tagen hatten wir im Zuge der Thomas-Cook-Pleite auch einen Blick auf die Billigflieger von Easyjet und Ryanair geworfen. Unser  damaliges Fazit war, dass sich hier nach einer vorhergehenden Korrektur ein guter Einstiegspunkt ergibt. Daran… [...]

Kommentare deaktiviert für Easyjet: Nicht hilfreich

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.