Anleihenmarkt

/Anleihenmarkt

Intrum AB mit verbesserten Schuldenratios

By |2019-07-19T13:12:40+00:0018.07.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Der schwedische Finanzdienstleister Intrum AB hat Zahlen für das zweite Quartal vorgestellt. Der Umsatz war rückläufig. Das  Kostenmanagement hat jedoch positiv beigetragen, so dass das adjustierte EBIT insgesamt gesteigert werden konnte. Wichtig für die Anleiheninvestoren ist die Entwicklung des Verschuldungsgrades (Net Debt… [...]

Kommentare deaktiviert für Intrum AB mit verbesserten Schuldenratios

Indika Energy mit Teil-Tilgung

By |2019-07-19T13:06:57+00:0018.07.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Der indonesische Kohleförderer Indika Energy hat in den letzten Tagen überraschend eine frühzeitige Teilrückzahlung der in 2023 fälligen USD-Anleihe verkündet. Von den insgesamt ausstehenden 500 Mio. USD sollen am 16. August 2019 nun 215 Mio. USD… [...]

Kommentare deaktiviert für Indika Energy mit Teil-Tilgung

Ericsson: Keine Freude bei der Marge

By |2019-07-19T13:02:11+00:0018.07.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson hat ebenfalls Zahlen präsentiert, sowohl zum zweiten Quartal als auch zum ersten Halbjahr. Im zurückliegenden Quartal konnte der Konzern seine Umsätze um 10% auf 54,8 Mrd. SEK, umgerechnet rund 5,2 Mrd. EUR,… [...]

Kommentare deaktiviert für Ericsson: Keine Freude bei der Marge

Johnson & Johnson spricht Warnung aus

By |2019-07-19T12:57:24+00:0018.07.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Beim Pharmakonzern Johnson & Johnson lief es im zweiten Quartal sehr gut. Der ausgewiesene Gewinn wurde um knapp 42% auf 5,6 Mrd. USD gesteigert. Darin allerdings enthalten die Erlöse aus dem Verkauf seines Desinfektionsgeschäftes. Bereinigt stieg… [...]

Kommentare deaktiviert für Johnson & Johnson spricht Warnung aus

Kinder Morgan reißt die Latte

By |2019-07-19T12:50:15+00:0018.07.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Aus Anlass der laufenden Quartalsberichtssaison werden wir in den aktuellen Ausgaben auch mal wieder einen Blick auf  Emittenten werfen, die sonst nicht so sehr im Rampenlicht stehen. Den Anfang macht der amerikanische Pipeline-Betreiber Kinder  Morgan. Dieser… [...]

Kommentare deaktiviert für Kinder Morgan reißt die Latte

Deutsche Bank: Kleine Entwarnung

By |2019-07-19T12:44:13+00:0018.07.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Der angekündigte Umbau des Kreditinstitutes sorgte in den vergangenen Tagen bekanntlich für einigen Wirbel. Wir hatten dies schon letzte Woche kommentiert. Nun ein erstes Statement von den Ratingagenturen. So hat Standard & Poor‘s seine Bonitätsbewertung der… [...]

Kommentare deaktiviert für Deutsche Bank: Kleine Entwarnung

US-Banken: Trüber Zinsausblick

By |2019-07-19T12:32:16+00:0018.07.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Bekommen die amerikanischen Geschäftsbanken demnächst ein Problem? In der bisherigen Bilanz der Quartalsgewinne fällt auf, dass die schon angesprochene Schwäche im Investment Banking, also insbesondere im Aktien- und Anleihenhandel, von den meisten Banken durch ein starkes… [...]

Kommentare deaktiviert für US-Banken: Trüber Zinsausblick

Alrosa mit deutlichen Zuwächsen

By |2019-07-12T16:29:31+00:0011.07.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Der russische Diamantenförderer hat Zahlen für Juni und das zweite Halbjahr 2019 vorgestellt. Im Juni erzielte das  Unternehmen einen Umsatz von 222 Mio. USD. Im Monats- und Jahresvergleich ist somit der Umsatz um 16% und 43% zurückgegangen. Im gesamten ersten… [...]

Kommentare deaktiviert für Alrosa mit deutlichen Zuwächsen

Metro: Startschuss gefallen

By |2019-07-12T16:23:49+00:0011.07.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Seit Mittwoch gilt es: Beim Handelskonzern Metro liegt jetzt das offizielle Übernahmeangebot durch den tschechischen Milliardär Daniel Kretinsky auf dem Tisch. Dieser bietet über sein Investmentvehikel EP Global Commerce 16 EUR je Stamm- und 13,80… [...]

Kommentare deaktiviert für Metro: Startschuss gefallen

Swiss Re bekommt kalte Füße

By |2019-07-12T16:16:25+00:0011.07.2019|Categories: Anleihenmarkt|

Der geplante Börsengang der britischen Versicherungstochter Reassure wird vorerst auf Eis gelegt. Wie der Schweizer Rückversicherer Swiss  Re bekannt gab, verschiebt man das geplante IPO wegen der derzeitigen Marktbedingungen. Ursprünglich sollte das britische Unternehmen,  dass… [...]

Kommentare deaktiviert für Swiss Re bekommt kalte Füße

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.