Allgemein

/Allgemein

Welche Schwellenländer stehen im Feuer?

Von |2018-08-17T08:48:50+00:0016.08.2018|Kategorien: Allgemein|

Auch wenn die Folgen für Europa aus der Türkei-Krise momentan überschaubar scheinen, so werfen sie doch ein grelles Licht auf die Lage in verschiedenen Schwellenländern. Dabei geht es nicht einmal um direkte Verbindungen, sondern mehr um… [...]

Kommentare deaktiviert für Welche Schwellenländer stehen im Feuer?

Türkei-Krise hielt in den vergangenen Tagen die Märkte in ihrem Bann

Von |2018-08-17T08:30:20+00:0016.08.2018|Kategorien: Allgemein|

Die Lira- bzw. Türkei-Krise hielt auch in den vergangenen Tagen die Märkte in ihrem Bann. Wobei es in der Natur der Sache lag, dass der erste und genaueste Blick auf die europäischen Kreditinstitute fel. Denn… [...]

Kommentare deaktiviert für Türkei-Krise hielt in den vergangenen Tagen die Märkte in ihrem Bann

US-Sanktionen gegen den Iran

Von |2018-08-10T09:10:22+00:0009.08.2018|Kategorien: Allgemein|

Es ist zum Verrücktwerden: Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat das Gesprächsangebot von US-Präsident Donald Trump mit den Worten abgelehnt, dass der Iran stets für Diplomatie und Gespräche zur Verfügung stehe, aber dafür sei Ehrlichkeit die… [...]

Kommentare deaktiviert für US-Sanktionen gegen den Iran

Strategiewechsel bei Chinas Staatsfonds?

Von |2018-08-03T10:26:51+00:0002.08.2018|Kategorien: Allgemein|

Chinas Staatsfonds China Investment Corporation (CIC) ist mit rund 941 Mrd. USD Assets das viertgrößte  Investmentvehikel dieser Art weltweit. Dabei rückt der Fonds zunehmend in den Fokus des Interesses, was an seiner bisherigen Anlagestruktur liegt. Denn bislang machten Investments auf dem amerikanischen Kontinent… [...]

Kommentare deaktiviert für Strategiewechsel bei Chinas Staatsfonds?

Die Sitzung der US-Notenbank in dieser Woche

Von |2018-08-03T10:27:02+00:0002.08.2018|Kategorien: Allgemein|

Die Sitzung der US-Notenbank in dieser Woche war erwartungsgemäß ein Non-Event. Faktisch niemand hatte auf dem Zettel, dass hier etwas passieren würde. Schließlich gilt die Sommer-Sitzung traditionell eher nur als Pflichttermin, der in der Regel wenig… [...]

Kommentare deaktiviert für Die Sitzung der US-Notenbank in dieser Woche

Das Spannungsfeld führt zu steigenden Aktien und Unternehmensanleihen

Von |2018-07-27T08:32:56+00:0026.07.2018|Kategorien: Allgemein|

Das Spannungsfeld zwischen den derzeit guten Bedingungen an den Kapitalmärkten einerseits und einem möglichen Handelskrieg andererseits führt aktuell zu steigenden Aktien und Unternehmensanleihen in den Industrieländern und Kursverlusten an den chinesischen Börsen und drum herum. Zwar waren… [...]

Kommentare deaktiviert für Das Spannungsfeld führt zu steigenden Aktien und Unternehmensanleihen

JSW Steel: Eine indische Alternative zu TATA

Von |2018-07-20T09:43:55+00:0019.07.2018|Kategorien: Allgemein|

JSW Steel gehört zu einem der größten indischen Konglomerate – JSW Group. Mit einer Marktkapitalisierung von umgerechnet 9,3 Mrd. EUR ist das Unternehmen sogar größer als TATA Steel Ltd. (Marktkapitalisierung von rund 7,5 Mrd. EUR). JSW Steel Limited ist ein… [...]

Kommentare deaktiviert für JSW Steel: Eine indische Alternative zu TATA

Die deutschen Volks- und Raiffeisenbanken

Von |2018-07-20T08:42:45+00:0019.07.2018|Kategorien: Allgemein|

Eigentlich gehören die deutschen Volks- und Raiffeisenbanken im europäischen Geflecht von Finanzwirtschaft und Politik zu den Stimmen, die gern einmal überhört werden. Prominentestes Beispiel dabei ist sicherlich die Diskussion um eine europäische Einlagensicherung, gegen die sich… [...]

Kommentare deaktiviert für Die deutschen Volks- und Raiffeisenbanken

Die heiße Phase der Berichtssaison zum zweiten Quartal hat begonnen.

Von |2018-07-13T10:11:55+00:0012.07.2018|Kategorien: Allgemein|

Die heiße Phase der Berichtssaison zum zweiten Quartal hat begonnen. In den kommenden Wochen werden Analysten und Investoren alle Hände voll zu tun haben, um Hunderte von Unternehmensbilanzen zu durchforsten. Dabei steht immer wieder ein Aspekt… [...]

Kommentare deaktiviert für Die heiße Phase der Berichtssaison zum zweiten Quartal hat begonnen.

Emerging Market Bonds – Differenziert, aber besser als ihr Ruf !

Von |2018-07-06T10:20:46+00:0005.07.2018|Kategorien: Allgemein|

Nachdem Aktien und Währungen von Schwellenländern seit Jahresanfang teilweise ausgeprägte Verluste hinnehmen mussten, stellt sich auch die Frage, wie es mit Hartwährungsanleihen – im Speziellen Unternehmensanleihen – aus diesem Bereich weitergeht. Während die  veröffentlichten Makrodaten bei… [...]

Kommentare deaktiviert für Emerging Market Bonds – Differenziert, aber besser als ihr Ruf !

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.