Allgemein

/Allgemein

Der Markt für Euro-Unternehmensanleihen nimmt Kurs auf ein Rekordjahr

By |2019-10-11T11:24:26+00:0010.10.2019|Categories: Allgemein|

Der Markt für Euro-Unternehmensanleihen nimmt Kurs auf ein Rekordjahr. In einer Zwischenbilanz zeigt sich, dass hier sogar die Spitzenwerte  aus 2017 womöglich erreicht und übertroffen werden könnten. Bezogen auf den jetzigen Stand ist schon ein Rekord erreicht, so… [...]

Kommentare deaktiviert für Der Markt für Euro-Unternehmensanleihen nimmt Kurs auf ein Rekordjahr

Noch mal davongekommen?

By |2019-10-07T13:52:09+00:0004.10.2019|Categories: Allgemein|

Noch mal davongekommen? Während in Politik und Markt sich die Rezessionsängste geradezu verfestigt haben, steuern  überraschend die deutschen Konjunkturforschungsinstitute dagegen. Denn sie sehen gerade für Deutschland zwar eine  Konjunkturschwäche, aber keine  Krise, erst recht keine Rezession. So haben… [...]

Kommentare deaktiviert für Noch mal davongekommen?

Die sich mehrenden Anzeichen für eine Rezession werden auch immer mehr zum Problem für die Banken

By |2019-09-27T13:24:49+00:0026.09.2019|Categories: Allgemein|

Die sich mehrenden Anzeichen für eine Rezession insbesondere für die deutsche Volkswirtschaft werden auch immer mehr zum Problem für die  Banken. Die zunehmend dramatische Ertragssituation der Eurobanken allgemein und der deutschen Privatbanken im speziellen hatten wir… [...]

Kommentare deaktiviert für Die sich mehrenden Anzeichen für eine Rezession werden auch immer mehr zum Problem für die Banken

Die amerikanische Notenbank hat am Mittwoch erwartungsgemäß geliefert.

By |2019-09-20T11:43:55+00:0019.09.2019|Categories: Allgemein|

Die amerikanische Notenbank hat am Mittwoch erwartungsgemäß geliefert. Und auch, wenn sich in den entsprechenden Informationen gezeigt hat, dass es durchaus eine relativ ungewöhnlich starke Opposition im Offenmarktausschuss gibt (drei Gegenstimmen; zwei waren gegen Senkung, eine… [...]

Kommentare deaktiviert für Die amerikanische Notenbank hat am Mittwoch erwartungsgemäß geliefert.

Weitere Ausbau der EU-Kapitalmarkt-Union

By |2019-09-13T11:13:36+00:0012.09.2019|Categories: Allgemein|

Geht es nach dem Willen der neuen EU-Kommission und auch gewichtiger Stimmen in den nationalen Hauptstädten, dürfte eines der großen Themen in den kommenden Jahren der weitere Ausbau der EU-Kapitalmarkt-Union sein. Allerdings gibt es hier durchaus… [...]

Kommentare deaktiviert für Weitere Ausbau der EU-Kapitalmarkt-Union

Die Märkte bleiben in ihren Rezessionsängsten gefangen

By |2019-09-06T11:32:37+00:0005.09.2019|Categories: Allgemein|

Die Märkte bleiben in ihren Rezessionsängsten gefangen. Was sich auch in den Einschätzungen zu den Kreditqualitäten der Unternehmen niederschlägt. Dabei sprechen die Zahlen eine ziemlich deutliche Sprache. Bis Mitte August hatte beispielsweise die Kreditagentur Standard… [...]

Kommentare deaktiviert für Die Märkte bleiben in ihren Rezessionsängsten gefangen

Eine deutliche Strategie für Anleiheninvestor

By |2019-08-30T11:38:00+00:0029.08.2019|Categories: Allgemein|

Wer als Anleiheninvestor unterwegs ist, für den zeichnet sich wieder einmal eine relativ deutliche Strategie ab. Denn die Rendite-Spreads zwischen den Industrienationen und den Emerging Markets dürften sich wohl in den nächsten Monaten wieder zu Gunsten… [...]

Kommentare deaktiviert für Eine deutliche Strategie für Anleiheninvestor

Kommt die Rezession oder kommt sie nicht?

By |2019-08-29T07:32:55+00:0022.08.2019|Categories: Allgemein|

Kommt die Rezession oder kommt sie nicht? Diese Frage treibt die Märkte nun schon seit einigen Tagen um, nachdem in den USA der Spread zwischen den zweijährigen und zehnjährigen US-Staatsanleihen ebenfalls negativ wurde. Negative Spreads in… [...]

Kommentare deaktiviert für Kommt die Rezession oder kommt sie nicht?

Deutschland hat ein Problem – und damit die EU/Eurozone

By |2019-08-15T12:55:44+00:0015.08.2019|Categories: Allgemein|

Deutschland hat ein Problem – und damit ganz Europa bzw. zumindest die EU/Eurozone. Die Zeiten, wo die deutsche  Wirtschaft als der starke Mann auf dem europäischen Kontinent und auch international galt, scheinen fürs erste vorbei zu  sein. Was mehrere Gründe… [...]

Kommentare deaktiviert für Deutschland hat ein Problem – und damit die EU/Eurozone

Ein Fonds fürs Taktische

By |2019-08-09T12:43:19+00:0008.08.2019|Categories: Allgemein|

Nachdem wir Ihnen in der vergangenen Woche an dieser Stelle den Mischfonds Leonardo UI unseres Partners ICM Investmentbank vorgestellt hatten, geht es heute um eine deutlich taktischere  Variante, den Bachelier UI (ISIN DE000A1JSXE3). Hierbei handelt es… [...]

Kommentare deaktiviert für Ein Fonds fürs Taktische

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.