Allgemein

/Allgemein

Deutschland hat ein Problem – und damit die EU/Eurozone

By |2019-08-15T12:55:44+00:0015.08.2019|Categories: Allgemein|

Deutschland hat ein Problem – und damit ganz Europa bzw. zumindest die EU/Eurozone. Die Zeiten, wo die deutsche  Wirtschaft als der starke Mann auf dem europäischen Kontinent und auch international galt, scheinen fürs erste vorbei zu  sein. Was mehrere Gründe… [...]

Kommentare deaktiviert für Deutschland hat ein Problem – und damit die EU/Eurozone

Ein Fonds fürs Taktische

By |2019-08-09T12:43:19+00:0008.08.2019|Categories: Allgemein|

Nachdem wir Ihnen in der vergangenen Woche an dieser Stelle den Mischfonds Leonardo UI unseres Partners ICM Investmentbank vorgestellt hatten, geht es heute um eine deutlich taktischere  Variante, den Bachelier UI (ISIN DE000A1JSXE3). Hierbei handelt es… [...]

Kommentare deaktiviert für Ein Fonds fürs Taktische

Die jüngsten Marktturbulenzen haben natürlich auch nicht vor den Emerging Markets halt gemacht.

By |2019-08-09T11:21:56+00:0008.08.2019|Categories: Allgemein|

Die jüngsten Marktturbulenzen haben natürlich auch nicht vor den Emerging Markets halt gemacht. Wir hatten Ihnen in den vergangenen Monaten immer mal wieder aufgezeigt, wie die Anlageströme hier aussehen. Insbesondere zum Jahresanfang waren hier kräftige Zuflüsse in die Emerging… [...]

Kommentare deaktiviert für Die jüngsten Marktturbulenzen haben natürlich auch nicht vor den Emerging Markets halt gemacht.

Airbus mit kritischen Zwischentönen

By |2019-08-02T12:48:37+00:0001.08.2019|Categories: Allgemein|

Was des einen Leid, kann es anderen Freud sein. So stellt sich jedenfalls die Sachlage derzeit bei den Flugzeugbauern dar. Während  Boeing weiterhin an dem 737-Max-Desaster zu knabbern hat, konnte der europäische Konkurrent Airbus starke Halbjahreszahlen… [...]

Kommentare deaktiviert für Airbus mit kritischen Zwischentönen

Die US-Notenbank hat gestern geliefert.

By |2019-08-02T11:26:07+00:0001.08.2019|Categories: Allgemein|

Die US-Notenbank hat gestern geliefert. Und doch schickte die Entscheidung, den Leitzins um 25 Basispunkte abzusenken, zumindest die Wall Street in einen veritablen Sell-off. Was an zwei Dingen festzumachen war. Zum ein machte Notenbankchef Powell klar,… [...]

Kommentare deaktiviert für Die US-Notenbank hat gestern geliefert.

Nokia kommt endlich in Fahrt

By |2019-07-26T12:58:45+00:0025.07.2019|Categories: Allgemein|

Der finnische Netzwerkausrüster Nokia kann offenbar endlich auch wieder positiv überraschen. Nachdem die Zahlen zum 1. Quartal bekanntlich sehr mager ausfielen, weshalb wir damals zum Rückzug aus den Nokia-Anleihen geraten hatten, liefert das Unternehmen nun… [...]

Kommentare deaktiviert für Nokia kommt endlich in Fahrt

Der wichtigste Termin in dieser Woche – die Sitzung der Europäischen Zentralbank

By |2019-07-26T12:16:24+00:0025.07.2019|Categories: Allgemein|

Es war für viele Marktteilnehmer der wichtigste Termin in dieser Woche – die Sitzung der Europäischen Zentralbank. Die Erwartungen an die Euro-Währungshüter waren dabei hoch. Nichts anderes als ein starkes Signal für eine neue Zinssenkungsrunde war… [...]

Kommentare deaktiviert für Der wichtigste Termin in dieser Woche – die Sitzung der Europäischen Zentralbank

Dimensionen die anhaltende Niedrigzinspolitik der EZB

By |2019-07-19T12:12:50+00:0018.07.2019|Categories: Allgemein|

Wenn Börsianer von Geldpolitik, Niedrigzinsen oder Zinswende sprechen, klingt das meist für viele Privatanleger eher nach viel Theorie. Welche Dimensionen die anhaltende Niedrigzinspolitik der EZB in der Praxis hat, hatte kürzlich die Comdirect Bank durchgerechnet. Ihr… [...]

Kommentare deaktiviert für Dimensionen die anhaltende Niedrigzinspolitik der EZB

Derzeitigen Unterschiede zwischen dem amerikanischen und dem europäischen Kapitalmarkt

By |2019-07-12T14:52:53+00:0011.07.2019|Categories: Allgemein|

Wird die in der kommenden Woche offiziell eingeläutete Berichtssaison zum zweiten Quartal die derzeitigen Unterschiede zwischen  dem amerikanischen und dem europäischen Kapitalmarkt verfestigen? Geht es nach den bisherigen Indizien, spricht vieles dafür. Zwar hatten sowohl… [...]

Kommentare deaktiviert für Derzeitigen Unterschiede zwischen dem amerikanischen und dem europäischen Kapitalmarkt

Schmierentheater oder Realpolitik

By |2019-07-05T18:58:23+00:0004.07.2019|Categories: Allgemein|

Schmierentheater oder Realpolitik – Zwischen diesen beiden Extremen schwanken derzeit die Kommentierungen zu den jüngsten Personalentscheidungen in der EU. Die Entscheidung der Regierungschefs, auf das so genannte Spitzenkandidaten-Modell der Europawahl zu pfeifen und für den Kommissionsvorsitz… [...]

Kommentare deaktiviert für Schmierentheater oder Realpolitik

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.