icm-concept

/© ICM Concept GmbH

Über © ICM Concept GmbH

Die ICM concept GmbH arbeitet eng mit ihrer Muttergesellschaft, der ICM Investmentbank AG, in den Bereichen Research, Information und Finanzanlagen zusammen. Gemeinsam mit ihr nutzt sie die über viele Jahre erworbene Expertise in den Segmenten des Assetmanagement und der Vermögensverwaltung, um gezielt marktrelevante Informationen aufzubereiten und zugänglich zu machen. Weitere Infos unter www.i-c-m-concept.com.

Eine süße Versuchung

Von |2019-01-18T13:23:27+00:0017.01.2019|Kategorien: Rohstoffe & Devisen|

Zucker wird hauptsächlich aus Zuckerrohr und Zuckerrüben gewonnen, um den stetig steigenden Bedarf zu befriedigen. Die größten Zuckerproduzenten sind Brasilien und Indien, gefolgt von China und den USA. In Europa zählen Frankreich, Deutschland und Polen zu… [...]

Kommentare deaktiviert für Eine süße Versuchung

Deutsche Bank: Das Karussell mit Fusionsspekulationen dreht sich weiter

Von |2019-01-18T13:29:42+00:0017.01.2019|Kategorien: Anleihenmarkt|

Die derzeit in den USA veröffentlichten Quartalsberichte der dortigen Großbanken zeigen wieder einmal, wie schwach im Gegenzug die beiden Wettbewerber Deutsche Bank und Commerzbank aufgestellt sind. Hatte dies als Erstes im Markt eine sehr negative Reaktion… [...]

Kommentare deaktiviert für Deutsche Bank: Das Karussell mit Fusionsspekulationen dreht sich weiter

Gazprom: Überreizen die Amerikaner?

Von |2019-01-18T12:53:22+00:0017.01.2019|Kategorien: Anleihenmarkt|

Das politische Berlin blieb in den vergangenen Tagen in der Causa Gazprom/Nord Stream 2 auffallend still. Dabei hätte es genügend Anlass für Aufregung gegeben, nachdem der US-Botschafter in Deutschland Richard Grenell einheimischen Unternehmen, die mit der… [...]

Kommentare deaktiviert für Gazprom: Überreizen die Amerikaner?

Gibt es zu viele Halbleiter?

Von |2019-01-18T12:42:20+00:0017.01.2019|Kategorien: Aktienmarkt|

Der Rückgang in der Nachfrage von Schaltkreisen hatte zuletzt noch mit den schwachen Absatzzahlen von Apple im Weihnachtsgeschäft dem ohnehin schon monatelangen Abwärtstrend bei den Produzenten und Zulieferern von Fertigungstechnik nochmals einen Nackenschlag versetzt. Diese nachfragegetriebene Korrektur… [...]

Kommentare deaktiviert für Gibt es zu viele Halbleiter?

Aktien: Noch kein Vertrauensvorschuss

Von |2019-01-18T12:36:56+00:0017.01.2019|Kategorien: Aktienmarkt|

Die wiederholten Anläufe auf die Marke von 11.000 Punkten in den vergangenen Tagen scheiterten – und das, obwohl auch die Wallstreet tendenziell höher schloss. Der S&P 500 kratzte zuletzt am Widerstand bei rund 2.625 Punkten. Die… [...]

Kommentare deaktiviert für Aktien: Noch kein Vertrauensvorschuss

Globale Verschuldung: Neue Sorgenkinder?

Von |2019-01-18T12:25:06+00:0017.01.2019|Kategorien: Allgemein|

Folgt man der Annahme, dass die Weltwirtschaft vor einer Phase der Wachstumsabschwächung steht, rückt natürlich wieder die Verschuldungsfrage einzelner Marktsektoren in den Fokus. Denn eine Konjunkturdelle (von Rezession wollen wir an dieser Stelle noch nicht sprechen),… [...]

Kommentare deaktiviert für Globale Verschuldung: Neue Sorgenkinder?

Deutschland: Wirklich Entwarnung?

Von |2019-01-18T12:19:41+00:0017.01.2019|Kategorien: Allgemein|

Hat die deutsche Wirtschaft noch einmal Glück gehabt? In dieser Woche kamen die Zahlen zum BIP-Wachstum im vergangenen Jahr heraus. Dabei zeigte das Bruttoinlandsprodukt einen Zuwachs um 1,5%, nachdem man in den beiden Vorjahren jeweils 2,2%… [...]

Kommentare deaktiviert für Deutschland: Wirklich Entwarnung?

Der Brexit wird immer mehr zur Farce.

Von |2019-01-18T12:09:13+00:0017.01.2019|Kategorien: Allgemein|

Der Brexit wird immer mehr zur Farce. Das, was sich die britischen Parlamentarier in dieser Woche geleistet haben, dürfte in späteren Jahren sicherlich als eines der stärksten Beispiele herangezogen werden, wenn es um die Erklärung der… [...]

Kommentare deaktiviert für Der Brexit wird immer mehr zur Farce.

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.