Aktienmarkt

/Aktienmarkt

Aktien: Gute Daten aus Euroland, schlechte aus China

Von |2019-03-15T12:07:43+00:0014.03.2019|Kategorien: Aktienmarkt|

Noch am vergangenen Freitag standen die Aktienmärkte auf verlorenem Posten. Unsere Aussage allerdings, dass die Tage vor dem Optionsauslauf noch eine gewisse Stabilität zeigen könnten, hat sich erfreulicherweise bewahrheitet. Die Widerstandszone im S&P 500 bei 2.800… [...]

Kommentare deaktiviert für Aktien: Gute Daten aus Euroland, schlechte aus China

Aktien: Aufwärts, seitwärts und nun?

Von |2019-03-08T12:48:19+00:0007.03.2019|Kategorien: Aktienmarkt|

Abwärts ist die aktuelle Richtung seit Donnerstag Nachmittag. Wir hatten letzte Woche die Relevanz der Widerstände (2.800 Punkte  beim S&P 500 und 11.550 Punkte beim DAX) in etwa richtig eingeschätzt. Bislang beruhte die Hausse auf der Perspektive einer globalen  konjunkturellen Erholung… [...]

Kommentare deaktiviert für Aktien: Aufwärts, seitwärts und nun?

Aktien: Widerstände voraus

Von |2019-02-22T12:02:33+00:0021.02.2019|Kategorien: Aktienmarkt|

Während sich die Makrodaten noch immer tendenziell verschlechtern, geht es an den Aktienmärkten gerade mit den zyklischen Titeln munter nach oben weiter. Normalerweise fällt die Woche nach dem Optionsauslauf eher durchwachsen aus. Doch dieses Mal hatten… [...]

Kommentare deaktiviert für Aktien: Widerstände voraus

Versöhnlicher Optionsauslauf in Sicht

Von |2019-02-15T11:46:40+00:0014.02.2019|Kategorien: Aktienmarkt|

In der vergangenen Woche hatte es noch anders ausgesehen, als der DAX 30 zuerst einen letzten Angriff auf die Marke von 11.370 Punkten unternahm, scheiterte und sich dann bei 10.860 Punkten wiederfand. Doch die Bären hatten… [...]

Kommentare deaktiviert für Versöhnlicher Optionsauslauf in Sicht

Aktien: Berichtssaison stützt Kurse

Von |2019-02-08T11:44:29+00:0007.02.2019|Kategorien: Aktienmarkt|

Vor allem die US-Unternehmen lieferten in den vergangenen Tagen weiterhin überzeugende Quartalsergebnisse ab. Bestes Beispiel war die Google-Mutter Alphabet, die am Montag ihr Zahlenwerk vorstellte. Sprudelnde Einnahmen aus Online-Werbung füllen nach wie vor die Kasse. Im… [...]

Kommentare deaktiviert für Aktien: Berichtssaison stützt Kurse

Aktien: Nun also auch Nvidia

Von |2019-02-01T11:43:27+00:0031.01.2019|Kategorien: Aktienmarkt|

Es lohnt sich wirklich, die aktuellen Quartalszahlen der Tech-Branche genauer anzusehen. Wir haben hier stellvertretend einige herausgepickt. Der Montag war für den Grafikchip-Produzenten Nvidia ein schwarzer Tag, weil mit der korrigierten Prognose für das vierte Quartal der… [...]

Kommentare deaktiviert für Aktien: Nun also auch Nvidia

Aktien: Belastungsfaktoren sind bekannt – nur die Dimension nicht

Von |2019-01-25T11:59:10+00:0024.01.2019|Kategorien: Aktienmarkt|

Der Optionsauslauf am vergangenen Freitag hatte die Züge eines Short-Squeeze. Man wurde das Gefühl nicht los, dass hier einige Leerverkäufer auf dem falschen Fuß erwischt wurden. Hinzu kam die Euphorie über ein mögliches Ende des Handelskonflikts… [...]

Kommentare deaktiviert für Aktien: Belastungsfaktoren sind bekannt – nur die Dimension nicht

Gibt es zu viele Halbleiter?

Von |2019-01-18T12:42:20+00:0017.01.2019|Kategorien: Aktienmarkt|

Der Rückgang in der Nachfrage von Schaltkreisen hatte zuletzt noch mit den schwachen Absatzzahlen von Apple im Weihnachtsgeschäft dem ohnehin schon monatelangen Abwärtstrend bei den Produzenten und Zulieferern von Fertigungstechnik nochmals einen Nackenschlag versetzt. Diese nachfragegetriebene Korrektur… [...]

Kommentare deaktiviert für Gibt es zu viele Halbleiter?

Aktien: Noch kein Vertrauensvorschuss

Von |2019-01-18T12:36:56+00:0017.01.2019|Kategorien: Aktienmarkt|

Die wiederholten Anläufe auf die Marke von 11.000 Punkten in den vergangenen Tagen scheiterten – und das, obwohl auch die Wallstreet tendenziell höher schloss. Der S&P 500 kratzte zuletzt am Widerstand bei rund 2.625 Punkten. Die… [...]

Kommentare deaktiviert für Aktien: Noch kein Vertrauensvorschuss

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.