icm-concept

Startseite/© ICM Concept GmbH

Über © ICM Concept GmbH

Die ICM concept GmbH arbeitet eng mit ihrer Muttergesellschaft, der ICM Investmentbank AG, in den Bereichen Research, Information und Finanzanlagen zusammen. Gemeinsam mit ihr nutzt sie die über viele Jahre erworbene Expertise in den Segmenten des Assetmanagement und der Vermögensverwaltung, um gezielt marktrelevante Informationen aufzubereiten und zugänglich zu machen. Weitere Infos unter www.i-c-m-concept.com.

Hapag-Lloyd: Erneuter Zukauf

Von |2021-03-19T11:37:27+00:0018.03.2021|Kategorien: Anleihenmarkt|

Während sich andere Gedanken machen, wie sie Unternehmensteile loswerden, hat sich die deutsche Container-Reederei Hapag-Lloyd eine Neuerwerbung zugelegt. Konkret geht es um die niederländische Reederei Nile Dutch Investments. Dieses Unternehmen hat sich vor allen auf Containertransporte… [...]

Kommentare deaktiviert für Hapag-Lloyd: Erneuter Zukauf

Das Kürzel ESG ist aus den globalen Investmentprozessen inzwischen nicht mehr wegzudenken

Von |2021-03-19T11:30:39+00:0018.03.2021|Kategorien: Allgemein|

Das Kürzel ESG ist aus den globalen Investmentprozessen inzwischen nicht mehr wegzudenken. Hinter diesen drei Buchstaben verbergen sich die Themenkomplexe Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Aufsichtsstrukturen (Governance). Hier gilt verknappt gesagt die Devise, dass sich… [...]

Kommentare deaktiviert für Das Kürzel ESG ist aus den globalen Investmentprozessen inzwischen nicht mehr wegzudenken

General Electric geht ans Eingemachte

Von |2021-03-15T08:52:10+00:0011.03.2021|Kategorien: Anleihenmarkt|

Und es geht weiter mit den Asset-Verkäufen. Denn General Electric hat einen Megadeal mitten in der größten Luftfahrtkrise seit eigentlich Menschengedenken auf den Weg gebracht. Man will seine Flugzeugleasing-Tochter GECAS für mehr als 30 Mrd…. [...]

Kommentare deaktiviert für General Electric geht ans Eingemachte

Pernod Ricard: Eine Übernahme im Blick?

Von |2021-03-15T08:46:49+00:0011.03.2021|Kategorien: Anleihenmarkt|

Bereitet der französische Spirituosen-Gigant Pernod Ricard eine milliardenschwere Übernahme vor? Medienberichten zufolge soll das Unternehmen an der kompletten oder teilweisen Übernahme der australischen Treasury Wine Estates interessiert sein. Mit einem Jahresumsatz von rund 1,8 Mrd. USD… [...]

Kommentare deaktiviert für Pernod Ricard: Eine Übernahme im Blick?

China könnte in den nächsten Jahren für besondere Aufmerksamkeit sorgen

Von |2021-03-15T08:39:20+00:0011.03.2021|Kategorien: Allgemein|

China könnte in den nächsten Jahren in mehreren Hinsichten für besondere Aufmerksamkeit sorgen. Das gilt natürlich insbesondere für das Verhältnis zum globalen Konkurrenten Amerika. Die Wunden, die Donald Trump geschlagen hat, mögen vielleicht wirtschaftlich schnell geschlossen… [...]

Kommentare deaktiviert für China könnte in den nächsten Jahren für besondere Aufmerksamkeit sorgen

MHP: Hoffen auf politische Einigung

Von |2021-03-05T22:54:38+00:0004.03.2021|Kategorien: Anleihenmarkt|

Nach Angaben des Unternehmens steht die Ukraine kurz vor der Unterzeichnung eines Abkommens mit der EU und Großbritannien. Dies wäre positiv für MHP, da es die Fortsetzung der Exporte in die EU und UK erlauben würde, selbst wenn Fälle von… [...]

Kommentare deaktiviert für MHP: Hoffen auf politische Einigung

Aston Martin: Wird 2021 das Jahr der Wende?

Von |2021-02-26T22:05:34+00:0025.02.2021|Kategorien: Anleihenmarkt|

Zur Wochenmitte schauten nicht wenige Investoren nach London, wo der Luxus-Sportwagen-Hersteller Aston Martin seine Zahlen zum Abschlussquartal und zum Gesamtjahr 2020 präsentierte. Die Vorgeschichte kennen Sie bereits: Mit dem Einstieg des kanadischen Milliardärs Lawrence Stroll… [...]

Kommentare deaktiviert für Aston Martin: Wird 2021 das Jahr der Wende?

Telecom Italia setzt auf die Cloud

Von |2021-02-26T21:59:48+00:0025.02.2021|Kategorien: Anleihenmarkt|

Erfreuliches war auch vom italienischen Telekommunikationsanbieter Telecom Italia zu vernehmen. Dieser konnte für das zurückliegende Geschäftsjahr einen Nettogewinn von 6 Mrd. EUR ausweisen. In Vorjahr hatte man nur rund 64 Mio. EUR verdienen können…. [...]

Kommentare deaktiviert für Telecom Italia setzt auf die Cloud

Was hat es nur auf sich mit Bitcoin und Co.?

Von |2021-02-26T21:55:49+00:0025.02.2021|Kategorien: Allgemein|

Was hat es nur auf sich mit Bitcoin und Co., dass die einen Anleger geradezu in Euphorie ausbrechen, die anderen in den Kryptowährungen den leibhaftigen Teufel für die Kapitalmärkte sehen? Wie immer liegt die Wahrheit… [...]

Kommentare deaktiviert für Was hat es nur auf sich mit Bitcoin und Co.?

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.