icm-concept

Startseite/© ICM Concept GmbH

Über © ICM Concept GmbH

Die ICM concept GmbH arbeitet eng mit ihrer Muttergesellschaft, der ICM Investmentbank AG, in den Bereichen Research, Information und Finanzanlagen zusammen. Gemeinsam mit ihr nutzt sie die über viele Jahre erworbene Expertise in den Segmenten des Assetmanagement und der Vermögensverwaltung, um gezielt marktrelevante Informationen aufzubereiten und zugänglich zu machen. Weitere Infos unter www.i-c-m-concept.com.

Anadolu Efes: Robustes Zahlenwerk

Von |2020-03-09T18:43:30+00:0006.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Der türkische Getränkekonzern hat starke Gewinne und einen rückläufigen Leverage ausgewiesen. Das EBITDA der Bier-Gruppe ist um 35% auf 592 Mio. TRY gestiegen, dabei hat die türkische Bier-Sparte um 10% zugelegt und das internationale Geschäft sogar  um 44%. Insgesamt lag die EBITDA-Marge… [...]

Kommentare deaktiviert für Anadolu Efes: Robustes Zahlenwerk

Gajah Tunggal: Schlechterer Rating-Ausblick

Von |2020-03-09T18:36:47+00:0006.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Vergangene Woche hat die Rating Agentur S&P das B-Rating des indonesischen Reifenherstellers Gajah Tunggal zwar bestätigt, jedoch den Ausblick von stabil auf negativ verändert. Es wurden vor allem Bedenken bei der zukünftigen Refinanzierung geäußert. Somit ist… [...]

Kommentare deaktiviert für Gajah Tunggal: Schlechterer Rating-Ausblick

Engie: Gute Aussichten

Von |2020-03-09T18:30:59+00:0006.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Der französische Energiekonzern Engie (die früher GDF Suez) lieferte für das zurückliegende Jahr ansprechende Ergebnisse ab. Das  war umso interessanter, da erst Anfang Februar die bisherige Firmenchefin Isabelle Kocher vom Aufsichtsrat überraschend gefeuert  wurde. Dies stieß… [...]

Kommentare deaktiviert für Engie: Gute Aussichten

Metro: Der erste klopft an

Von |2020-03-09T18:22:47+00:0006.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Wird der deutsche Großhändler Metro erneut zum Übernahmeziel? Wie aus Amerika berichtet wird, soll der dortige Lebensmittelhändler Sysco Interesse an einer Übernahme haben. Sysco macht einen Jahresumsatz von rund 60 Mrd. USD, gut das  Doppelte von… [...]

Kommentare deaktiviert für Metro: Der erste klopft an

Thermo Fischer schnappt sich Qiagen

Von |2020-03-09T18:16:55+00:0006.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Im zweiten Anlauf scheint es zu klappen. Nachdem der weltgrößte Laborausstatter Thermo Fischer Ende letzten Jahres bei  einem ersten Versuch einer Übernahme des Biotech- und Diagnostikkonzern Qiagen überraschend gescheitert war, haben sich die  beiden Parteien nun doch… [...]

Kommentare deaktiviert für Thermo Fischer schnappt sich Qiagen

Nokia: Chef-Wechsel

Von |2020-03-09T18:08:46+00:0006.03.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Was für eine Wendung! Noch Mitte Februar konnten wir darüber berichten, dass der finnische Mobilfunkausrüster Nokia durchaus  optimistisch auf das neue Geschäftsjahr schaut, auch wenn noch reichlich Hausaufgaben zu machen sind, insbesondere in der  Kostenstruktur. Doch… [...]

Kommentare deaktiviert für Nokia: Chef-Wechsel

Volatilität hält an

Von |2020-03-09T18:00:25+00:0006.03.2020|Kategorien: Aktienmarkt|

Am Tag der US-Zinssenkung hatte sich auch noch eine andere Unsicherheit etwas aufgeklärt: Der ehemalige Vizepräsident Joe Biden hatte sich bei den Vorwahlen in 14 Bundesstaaten erfolgreich zum faktischen demokratischen    Präsidentschaftskandidaten krönen lassen. Das war zwar noch keine endgültige… [...]

Kommentare deaktiviert für Volatilität hält an

Jerome Powell hat am Montag die Märkte mit einer 0,5%-igen Senkung der Fed-Funds-Zinsen überrascht.

Von |2020-03-09T17:39:04+00:0006.03.2020|Kategorien: Allgemein|

Jerome Powell hat am Montag die Märkte mit einer 0,5%-igen Senkung der Fed-Funds-Zinsen überrascht. Trotz moderaten  Wachstums der US-Konjunktur hat die Coronavirus-Epidemie der Wirtschaft laut der Notenbank in den vergangenen Wochen  geschadet. Wie in anderen Regionen… [...]

Kommentare deaktiviert für Jerome Powell hat am Montag die Märkte mit einer 0,5%-igen Senkung der Fed-Funds-Zinsen überrascht.

TBC Bank: Georgische Bank mit Perspektive

Von |2020-02-29T11:34:27+00:0027.02.2020|Kategorien: Anleihenmarkt|

Die TBC Bank ist eine georgische Bank mit Sitz in der Hauptstadt Tiflis und beschäftigt rund 7.700 Mitarbeiter. Die Aktien werden in London gehandelt. Die Marktkapitalisierung liegt aktuell bei rund 870 Mio. EUR. 77%… [...]

Kommentare deaktiviert für TBC Bank: Georgische Bank mit Perspektive

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.