Allgemein

/Allgemein

Der eskalierende Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten und China

By |2019-05-24T11:19:49+00:0023.05.2019|Categories: Allgemein|

Der eskalierende Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten und China wird immer mehr nach dem Prinzip „Auge um Auge“  geführt. Nachdem  inzwischen faktisch alle chinesischen Waren, die nach Amerika exportiert werden, mit Strafzöllen belegt sind, verbreitert sich… [...]

Kommentare deaktiviert für Der eskalierende Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten und China

Handelskonflikt zwischen China und den USA

By |2019-05-17T11:16:45+00:0016.05.2019|Categories: Allgemein|

Auch in dieser Woche dominiert der Handelskonflikt zwischen China und den USA die Schlagzeilen. Trotz Trump’s Empfehlung hat nun auch China als  Reaktion ab dem 1. Juni Strafzölle auf US-Importe im Wert von 60 Mrd. USD angekündigt. Zu den betroffenen Produkten… [...]

Kommentare deaktiviert für Handelskonflikt zwischen China und den USA

Vom Powerhouse zum Bremsklotz?

By |2019-05-10T11:49:52+00:0009.05.2019|Categories: Allgemein|

Vom Powerhouse zum Bremsklotz? Ausgerechnet Deutschland, das in den vergangenen Jahren das Wirtschaftswachstum in der Eurozone trotz Schuldenkrise relativ hoch hielt, könnte in diesem und womöglich in den nächsten Jahren zur größten Belastung werden. Zwar gilt… [...]

Kommentare deaktiviert für Vom Powerhouse zum Bremsklotz?

Shell trotzt Ölpreis-Druck

By |2019-05-06T12:59:32+00:0003.05.2019|Categories: Allgemein|

Auch beim niederländisch-britischen Ölkonzern Royal Dutch Shell fielen die Zahlen zum ersten Quartal wie bei vielen anderen Unternehmen überraschend  positiv aus. Im Vorfeld hatten dabei die Analysten insbesondere wegen des niedrigeren Ölpreises mit einem deutlich rückläufigen… [...]

Kommentare deaktiviert für Shell trotzt Ölpreis-Druck

Die nächste Ratingeinschätzung für Italiens Staatsschulden

By |2019-05-06T11:57:31+00:0003.05.2019|Categories: Allgemein|

Am Ende entpuppte sich das große Bangen wieder einmal als Sturm im Wasserglas. Am vergangenen Freitag stand die nächste  Ratingeinschätzung für Italiens Staatsschulden durch Standard & Poor‘s auf der Agenda. Wir hatten darüber in der vergangenen… [...]

Kommentare deaktiviert für Die nächste Ratingeinschätzung für Italiens Staatsschulden

Weitere Struktur und Entwicklung der Eurozone

By |2019-04-26T11:32:19+00:0025.04.2019|Categories: Allgemein|

Während sich die meisten Marktteilnehmer derzeit auf die laufende Berichtssaison zum ersten Quartal fokussieren, wird an anderer Stelle möglicherweise ein neues Fass aufgemacht, dessen Tragweite derzeit noch nicht zu überblicken ist. Es geht um die… [...]

Kommentare deaktiviert für Weitere Struktur und Entwicklung der Eurozone

Johnson & Johnson: Rechtskosten drücken

By |2019-04-19T12:00:51+00:0018.04.2019|Categories: Allgemein|

Die derzeitigen gerichtlichen Auseinandersetzungen um möglicherweise krebserregende Inhaltsstoffe bei Babypuder haben dem Quartalsergebnis von Johnson & Johnson kräftig zugesetzt. Hinzu kam, dass man mehr als 400 Mio. USD zahlen musste, um ebenfalls juristische Auseinandersetzungen (35.000 Fälle)… [...]

Kommentare deaktiviert für Johnson & Johnson: Rechtskosten drücken

Die kommenden Monate versprechen besondere Spannung.

By |2019-04-19T11:15:03+00:0018.04.2019|Categories: Allgemein|

Die kommenden Monate versprechen besondere Spannung. Denn wir haben es an den Märkten mit einer sehr ungewöhnlichen Konstellation  zu tun. Auf der einen Seite stehen „Auguren“ wie der Internationale Währungsfonds und die Weltbank, die sich… [...]

Kommentare deaktiviert für Die kommenden Monate versprechen besondere Spannung.

In dieser Woche waren wieder einmal die beiden wichtigsten Notenbanken der Welt dran

By |2019-04-12T11:15:30+00:0011.04.2019|Categories: Allgemein|

In dieser Woche waren wieder einmal die beiden wichtigsten Notenbanken der Welt dran. Allerdings, um das vorweg zu schicken, wirklich neue Erkenntnisse gab es nicht. Bei der US-Notenbank stand keine Sitzung auf dem Programm, sondern nur… [...]

Kommentare deaktiviert für In dieser Woche waren wieder einmal die beiden wichtigsten Notenbanken der Welt dran

ICM IN DEN TOP 10 DER PERFORMANCESTÄRKSTEN GELDMANAGER ÜBER 5 JAHRE

Unsere stete Suche nach noch besseren Strategien und Lösungen hat sich bezahlt gemacht: Im Ranking der Wirtschaftswoche belegt die ICM InvestmentBank AG den 5ten Platz der performancestärksten Geldmanager über fünf Jahre. Für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern Anreiz, für unsere Kunden eine noch bessere Performance zu erreichen.

ANLEIHEN AKTIV GEMANAGT

Wir kombinieren Ihre Vorgaben zu Ihrem Anlagevolumen, Risikobudget und benötigtem Cashflow mit unserer Expertise zu Ländern, Branchen, Unternehmen und den verschiedenen Anleihe-Formen und entwickeln so Ihr individuelles Anleihen-Depot, das Erträge auch in unterschiedlichsten Marktlagen generieren kann. Und noch ein Vorteil unserer Anleihendepots: Über unsere Vermögensverwaltung diversifizieren wir in eine Reihe von Anleihen, weil wir uns - anders als andere - gerade nicht an Mindeststückelungen orientieren müssen. Damit vermeiden wir Klumpenrisiken.

PORTFOLIEN MIT AKTIEN UND AKTIENOPTIONEN

Unser international ausgerichtetes Aktienuniversum wird von einem eigenen Investmentteam ständig aktualisiert. Die Auswahl von 15 Titeln, die wir in die Kundenportfolios dann übernehmen, beruht auf der Übersetzung, dass diese besser als andere in der jeweiligen Peergroup abschneiden werden. Gleiches gilt für den ergänzenden Einsatz von Aktienoptionen. Eine Anpassung an veränderte Marktbedingungen kann so zeitnah erfolgen. Fokussierung geht hier im Sinne von Risikomanagement vor Individualität.