Es war am Montag ein schwacher Start ins zweite Quartal, der am Dienstag wiederum aufgeholt wurde, um am Mittwoch erneut abgegeben zu werden. Symptomatisch für die Richtungslosigkeit bei gleichzeitig hoher Volatilität (VIX) war die Dienstagsrallye des Dow Jones, der noch in den Schlussminuten satte 350 Punkte gewonnen hatte. Unseres Erachtens kann zwar ein fundamentales (politisches) Ereignis einen Ausverkauf unter die letzten Tiefs hervorrufen, aussteigen würden wir deswegen nicht mehr.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren