Wir nähern uns in großen Schritten dem Ende eines ganz und gar ungewöhnlichen Börsenjahres 2020. Hatte man zum Jahresanfang noch gedacht, dass die US-Präsidentschaftswahl das Thema des Jahres werden könnte (in Europa  vielleicht auch noch der Brexit), beherrschte seit März eigentlich nur noch ein Thema die Schlagzeilen – Corona.

Dazu ist eigentlich alles gesagt. Und letztlich bleibt uns allen wohl auch nichts anderes übrig, als die nächsten Jahre abzuwarten  für die letztendliche Bewertung, welche der globalen Regierungen sich in dieser Krisenzeit richtig verhalten haben und welche es  durch ihren sinnlosen Aktionismus nur noch schlimmer machten.

Das, was wir Ihnen an dieser Stelle eigentlich gerne mit auf den Weg geben möchten, ist etwas ganz anderes: Auch diese globale Krise hat wieder einmal gezeigt, wie robust die Kapitalmärkte sein können. Ungeachtet der Tatsache, dass  natürlich die ersten Unsicherheiten und Sorgen für einen veritablen Crash sorgten.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren