Den geplanten Trip nach Peru ließ Präsident Trump dieses Mal ausfallen. Grund hierfür war die Entwicklung in Syrien, wo nach wie vor unklar ist, wer hinter dem Giftgasangriff auf Duma steckt. Für den US-Präsidenten kann es nur Syriens Präsident Assad unter Deckung Russlands sein, der nun mit einem US-amerikanischen Bombardement seiner Truppen zu rechnen hat.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren