Efes ist die sechstgrößte Brauerei in Europa und der sechstgrößte Coca-Cola-Abfüller. Das Unternehmen betreibt das Biergeschäft in der Türkei, Russland, Ukraine, Kasachstan, Moldawien und Georgien in führender Position in allen Ländern außer Russland und der Ukraine, wo das Unternehmen auf zweiter Position ist.

Efes erwirtschaftete 87% seines Biervolumens im GJ 2020 in internationalen Märkten, wobei Russland die Hauptlokomotive des Geschäfts war. Das Absatzvolumen in der Türkei schrumpfte um 13,6% aufgrund von Corona-Beschränkungen. Alle anderen internationalen Märkte verzeichneten ebenfalls einen Volumenrückgang aufgrund pandemiebedingter Einschränkungen oder geringer touristischer Aktivitäten, mit  Ausnahme der Ukraine, wo sich der Fokus des Unternehmens auf die Entwicklung globaler Marken positiv auf das Volumen im Biergeschäft  auswirkte. Der Umsatz bei Softdrinks gingim Jahr 2020 um 1,9% zurück. Für das Jahr 2021 erwartet das Unternehmen ein Wachstum von 4-6%. Das Unternehmen operiert aktuell mit einem Leverage vom 1,1fachen. In den Jahren 2021 und 2022 soll der Wert auf das 0,9fache bzw. 0,7fache zurückgehen. Wir bleiben investiert.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren