Der französische Automobilzulieferer Faurecia hat einen Rekordauftrag an Land gezogen. Wie das
Unternehmen berichtete, konnte der Geschäftsbereich Seating, der Fahrzeugsitze produziert, mit BMW handelseinig werden. Insgesamt sollen die Franzosen 6 Mio. Sitze für MINI-Modelle und die BMW 2er Serie liefern und  montieren. Das ist auch umsatzseitig der bislang höchste Einzelauftrag.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren