Der indische Hafenbetreiber Adani Ports hat in dieser Woche solide Zahlen für das 1 Quartal 2019/2020 vorgestellt. Das Cargo-Volumen ist im Jahresvergleich um 18% gestiegen. Den Hauptanteil am Umsatz lieferte der Containerumschlag mit 39%, gefolgt von Kohleumschlägen mit 35%.

Als Guidance für das laufende Geschäftsjahr wird ein weiter anwachsendes Umschlagsvolumen mit einer Jahresrate von 10-12% angestrebt. Das EBITDA-Wachstum soll bei 16-18% liegen. Der Free Cashflow soll im laufenden  Geschäftsjahr eher gering ausfallen, da Investitionen in Höhe von 40 Bio. INR geplant sind.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren