Die derzeit spannendsten Neuemissionen im Bereich Anleihen kommen nach wie vor aus dem amerikanischen Markt. Was kaum verwundert, da das dortige Zinsniveau aufgrund der Zinswende inzwischen deutlich höher liegt als im vergleichbaren Euroraum. Dem müssen auch die Unternehmen Rechnung tragen, die neue Anleihen platzieren. Wobei für Investoren aus Europa natürlich sowohl Währungsrisiken als auch die Steuerproblematik wichtig bleiben. Wird allerdings dennoch ein attraktives Angebot macht, sollte zumindest näher angeschaut werden.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren