Die Aktien der NagaCorp Ltd. werden zwar seit 2006 in Hongkong gehandelt, doch dahinter verbirgt sich ein Unternehmen aus Kambodscha. Gründer und Mehrheitsaktionär ist Dr. Chen Lip Keong. Die Marktkapitalisierung beläuft sich aktuell auf umgerechnet 3,71 Mrd. EUR, also nicht unbedingt sehr klein. Es handelt sich hierbei um das größte Gaming- und Entertainment-Unternehmen in der Mekong-Region.

Die hundertprozentige Tochtergesellschaft NagaWorld betreibt in der Hauptstadt Phnom Penhs einen Hotel-Casino- Unterhaltungskomplex, welcher über eine Casinolizenz bis zum Jahr 2065 verfügt. Gleichzeitig hat dieser eine Monopolstellung in einem Radius von 200 km um die Hauptstadt. In 2017 wurde Naga2 auf der gegenüber liegende Straße eröffnet. Die beiden Gebäude verbindet  ein unterirdischer NagaCity Walk.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren