Die Turbulenzen der letzten Wochen an den Kapitalmärkten haben auch bei Unternehmensanleihen die bisherigen  Verhältnisse zwischen den einzelnen Asset-Sektoren verändert. So hat der beobachtete Risk-off-Modus im Markt dazu geführt, dass insbesondere Hochzinsanleihen unter Druck gerieten. Diese hatten sich in den Monaten zuvor, eigentlich das ganze Jahr 2017 über, sehr gut präsentieren können.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren