Dubais größtes Immobilienunternehmen meldete für 2021 eine deutliche Leistungssteigerung, die weit über die Zahlen vor der Pandemie hinausging. Bei Damac erreichten die Vorverkäufe mit 2,1 Mrd. USD einen neuen Höchststand seit 2015. Damac verfügt über die nötige Liquidität (Brutto-Liquidität von 2,7 Mrd. AED zum Geschäftsjahresende 2021), um alle Schulden (aktuelle Bruttoverschuldung von 2,7 Mrd. AED) zu tilgen, ohne dass eine Refinanzierung erforderlich ist.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren