ChemChina (oder vollständig China National Chemical Corporation ) gehört zu 100% dem chinesischen Staat und gilt als systemrelevant. Das größte chinesische Chemieunternehmen findet sich auch auf der Liste der 500 größten Unternehmen der Welt zu finden. Die weltbekannten Bayer und DuPont gehören zu den direkten Konkurrenten. Kürzlich hat ChemChina den Schweizer Konzern Syngenta für 43 Mrd. USD übernommen und ist somit auch im Agrargeschäft gut aufgestellt. In den kommenden Jahren möchte die Gesellschaft einige Vermögenswerte verkaufen und damit die hohe Verschuldung reduzieren, d. h. der Leverage soll einstellig werden.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren