Die in Luxemburg domiziliert Atento hat in den vergangenen Monaten hier im Alpha Strategie schon eine größere Rolle gespielt. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das für Großkunden wie beispielsweise Telekommunikationsunternehmen die Kundenbetreuung übernimmt. Ursprünglich stammt das Unternehmen aus Spanien und hat dort weiterhin auch einen starken Footprint bei den Umsätzen.

Den größten Geschäftsanteil liefert allerdings Brasilien mit knapp 40%. Wir hatten schon letzte Woche darüber gesprochen, dass infolge eines umfangreichen Cyber-Angriffs die Fundamentaldaten deutlich in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Entsprechend risikobehaftet bleibt natürlich ein Investment. Allerdings liefert Atento grundsätzlich positive Perspektiven, zumal man in der Lage sein dürfte, eventuelle Kostenaufschläge aus der Inflationsentwicklung an die Kunden weiterzugeben, da in den Größenordnungen, in den sich Atento bewegt, der Wettbewerb eher überschaubar ist.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren