Der indonesische Immobilienentwickler Alam Sutera gab bekannt, dass das Unternehmen für das Jahr 2022 einen Umsatz von 3,4 Bio. IDR anstrebt, was einer Steigerung von 15% gegenüber den 2,96 Bio. IDR im Jahr 2021 entspricht. Der Großteil dieses Betrags würde mit 2,9 Bio. IDR (85% des Gesamtbetrags) aus dem Wohnungsbau stammen und damit 15% über den 2,52 Bio. IDR von 2021 liegen. Die verbleibenden 500 Mrd. IDR würden im Gewerbe Segment (+20% gegenüber dem Vorjahr) generiert werden.

Nach Projekten würde das Alam Sutera Township mit 1,7 Bio. IDR den größten Beitrag zum Umsatz leisten. Das Suvarana Sutera Township wird voraussichtlich 1,5 Bio. IDR erzielen. Die Geschäftsleitung erwartet außerdem 200 Mrd. IDR aus einem 3 Hektar großen Wohnbauprojekt in Süd-Jakarta

Wir sind der Ansicht, dass die Ziele des Managements angemessen sind. Ein Anstieg der Umsätze um 15% im Jahresvergleich liegt nicht allzu weit entfernt von den 13%, die das Unternehmen im Jahr 2021 erreicht hat. Auch das zusätzliche neue Projekt in Süd Jakarta würde dazu beitragen, das angestrebte Ziel zu erreichen

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren