Der türkische Spezialist für Flachglas Sisecam ist in drei Schlüsselsegmenten – Glas für Architektur, Energie und Haushaltsgeräte – tätig. Das Unternehmen hat ein starkes Ergebnis für die erste Jahreshälfte gemeldet. Die Leistung verbesserte sich deutlich gegenüber dem Vorquartal. So stiegen im ersten Halbjahr der Umsatz um 45% auf 12,7 Mrd. TRY und das EBITDA um 85% auf 4,4 Mrd. TRY. Im Jahresvergleich stieg die EBITDA-Marge um 765 Basispunkte auf 35% trotz eines Rückganges von 500 Basispunkten gegenüber dem Vorquartal. Höhere Verkaufsvolumina, ein besserer Preis-/Produktmix (mit Ausnahme der Chemie Sparte) und positive Währungseffekte in allen Geschäftsbereichen waren die Haupttreiber im ersten Halbjahr.

Dieser Inhalt ist nur für ICM Premium Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren